Sherlock Motion

Ressourcen

Aerobernie: Prüfung von Blitzschutzanlagen mittels Drohne

Veröffentlicht am 18/01/2024

Artikel von Aerobernie, veröffentlicht am 13. Oktober 2022, über Volta.

Da der Artikel auf Französisch ist, finden Sie unten die Übersetzung eines Auszugs.

 

Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen.

 

SupAirVision ist ein Startup, das eine innovative und effektive Lösung im Bereich der Inspektion von Rotorblättern bietet.

 

SupAirVision, der Experte für Windkontrolle, startet die weltweit erste Drohnenlösung zur Diagnose von Blitzschutzanlagen.

 

Seit der Gründung entwickelt das Startup Drohnen, Sensoren und Daten, um den Zustand von Windparks zu analysieren. SupAirVision verfügt über drei Arten von Drohnen, die jeweils einem ganz bestimmten Zweck dienen: Sherlock, Clarity und die neueste Innovation: Volta.

 

Nach einem Jahr Forschung und Entwicklung starten die Ingenieure von SupAirVision die weltweit erste Drohne zur Prüfung von Blitzwegen: Volta. Volta ist DIE innovative und exklusive Lösung weltweit. Datenqualität, Zeitersparnis, operationale Flexibilität und patentierte Technologie sind die Versprechen der High-Tech-Drohne Volta.

 

Patentierte Technologie

 

Diese patentierte weltweite Erfindung bietet eine schnelle, präzise und sichere Diagnose von Blitzschutzanlagen. Wie ein Blitzableiter auf einer Kirche erfasst der die Blitzschutzanlage, der die Rotorblätter von Windturbinen ausstattet, Blitz, um ihn zur Erde zu leiten ... und so die Integrität jedes Rotorblatts zu bewahren.

 

Dank seiner extremen Präzision kann die Volta-Drohne den Sensor am Ende des Rotorblatts erreichen - in der Größe einer Münze - hundert Meter über dem Boden. Durch Messung des ohmschen Widerstands des Blitzwegs werden mögliche Mängel identifiziert und lokalisiert. Die Technologie der Drohne ermöglicht Interventionen an jedem Typ von Windturbine.

 

Mit seinem assistierten Lenksystem minimiert Volta die menschlichen Risiken, indem es den Seilzugangstechniker ersetzt, die derzeit einzige Lösung zur Überprüfung der ordnungsgemäßen Funktion des Blitzschutzes an Windturbinenblättern. Alle Techniker bleiben auf dem Boden! 

 

news.latest
Sherlock Motion
Veröffentlicht am 27/05/2024

Les Échos: SupAirVision bringt die erste Lösung auf den Markt, die laufende Windkraftanlagen inspiziert.

Artikel vom 13. Mai 2024 über die Markteinführung von Sherlock Motion.
Clarity
Veröffentlicht am 22/04/2024

Geheimnisse von Windradblättern mit Clarity Passive Inspection

Die von Clarity aufgedeckten strukturellen Mängel
Atelier
Veröffentlicht am 15/04/2024

L'Est éclair: SupAirVisions Drohne untersucht Windkraftanlagen im Betrieb!

Artikel vom 2. April 2024 über die Neuigkeiten und Innovationen von SupAirVision.